Willkommen beim BUND Paderborn!

Der BUND Paderborn arbeitet in der Stadt und im Kreis Paderborn. Wesentliche Arbeitsgebiete umfassen Themen wie: Gentechnik, Flächennutzung, Naturschutz, Luftreinhaltung, Klimaschutz und Energie.

Wir treffen uns regelmäßig an jedem vierten Mittwoch im Monat um 20:00 Uhr im Ferdinand-Forum, Ferdinandstr. 17 in Paderborn (abweichend in den Ferienzeiten).

Vogelstimmenwanderung

Am Freitag den 25. Juni. findet eine abendliche Vogelstimmenlauschwanderung mit Andreas- und Paul Gülle statt. Am Westfriedhof um 18.00h startend folgt die Wandergruppe dem Gesang der heimischen Singvögel in Richtung Balhorner Feld und Alme.
Dabei gibt es so manche  Geschichten über Eigentümlichkeiten der Vögel zu berichten, über die die beiden Vogelkundigen sehr unterhaltsam erzählen. Auch Kinder sind mit ihren Begleitpersonen gerne gesehene Gäste.
Die Wanderung dauert etwa 2 Stunden. Ein Fernglas darf gerne mitgebracht werden. Um eine Spende für die Vogelhilfe wird am Schluss gebeten.
Die Veranstaltung ist ein Angebot des BUND Kreisgruppe Paderborn und findet im Rahmen der „Künstler*innen und ihre naturnahen Rabatten“ Ausstellungsangebote statt.
Treffpunkt zur Wanderung ist Westfriedhof, Eingang Riemekestraße.

Staunspaziergang durch den Riemekepark

Im Rahmen der BUND Veranstaltungsreihe „Künstler*innen und ihre naturnahen Rabatte“ lädt Waldbademeister* Till Flo Krapoth am 27. Juni zum Schlendern rund um den Riemekekolk ein.
Von 15.30h bis 18.30h spüren, riechen, hören, schmecken und sehen wir, wie wir mitten in der Stadt der Mehr-als-menschlichen-Welt begegnen können.
Treffpunkt ist um 15.30h am Riemekekolk Richtung Liegewiese, am früheren Mitmachgarten, heute Naschgarten. Wer mag darf für das Schwalbenhaus spenden, das der BUND nach den Sommerferien errichtet.
Anmeldungen für die kostenfreie Veranstaltung per Mail oder telefonisch bei ganzohr@waldeslauschen.de oder 0176-24209678

Offener Garten bei Reinhard Menne

Zauberhaft, geheimnisvoll, Pötte mit Jauchen und Ansätzen, kraftvolle Pflanzen, so präsentiert sich am  26. Und 27. Juni der Garten von Reinhard Menne bei der Gartenaktion „Künstler*innen und ihre naturnahen Rabatten“ des BUND Kreisgruppe Paderborn.
Mennes sommerliche Gartenwelt öffnet sich für Besucher am Samstag von 10.00h bis 16.00h und am Sonntag von 10.00h bis 20.00h. Hier erklärt der passionierte Gärtner und Naturfotograf, Gesellschaftskritiker und heimatverbundener Borchener seine Welt, die ohne Gift und Gene ein Miteinander von Mensch, Tier und Pflanze ermöglicht.
Reinhard Mennes Garten ist Am Kleeberg 8a in Borchen Alfen . Die Ausstellung wird von der Borchener Harfenistin Karin Gunia eröffnet. Über weitere Veranstaltungen in der Reihe „Künstler+innen und ihre naturnahen Rabatten“ wird  in der Presse hingewiesen, da Corona bedingt keine Planung möglich erscheinen.



Termine 2021

Monatstreffen

Wegen der Einschränkungen während der Corona-Pandemie finden zur Zeit keine Monatstreffen unserer Kreisgruppe im Ferdinand-Forum statt.
Bitte schauen Sie regelmäßig hier auf der Seite nach, wann wir uns wieder treffen.

Suche